Ab sofort stehen Ihnen unsere Medien auch online zur Verfügung.
Mit dem Klick auf den unten stehenden Button können Sie die neue Plattform bereits einsehen und zum Recherchieren nutzen.

Alle weiteren Informationen zur Nutzung des Online-Angebotes und Ihre individuellen Zugangsberechtigungen erhalten Sie hier im Medienzentrum oder in Kürze im Rahmen einer Fortbildungsveranstaltung   -  siehe Terminplaner rechts oder Rubrik   Veranstaltungen/Fortbildungen.

Nutzung der Edupool-Mediathek

 

Die Lehrerinnen und Lehrer der Schulen erhalten ein einfaches, nicht ausschließliches Nutzungsrecht an den durch das KMZ bereit gestellten Medien. Das Recht dieses Nutzungsrecht an Dritte zu übertragen wird den Lehrerinnen und Lehrern nicht übertragen. Die Daten für den passwortgeschützten Download – wie Login-Name und Passwort – dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden.

 

Nutzung

 

Die bereit gestellten Medien dürfen nur im Rahmen schulischer Aktivitäten genutzt werden. Im Rahmen dieser Nutzung ist das Kopieren der Medien auf optische und magnetische Trägermedien erlaubt, soweit dies im Rahmen einer schulischen Nutzung erforderlich ist. Die Medien dürfen auf allen in der Schule befindlichen Rechner genutzt werden.

 

Darüber hinaus ist für Lehrerinnen und Lehrer die Nutzung der Medien auf dem heimischen PC erlaubt, soweit die Nutzung im schulischen Kontext stattfindet. Dateien, die zu Hause auf dem PC gespeichert werden, sind nach der Nutzung, spätestens mit Ablauf des Schuljahres zu löschen. Für auf Trägermedien und Rechnersystemen in der Schule oder bei der Lehrkraft zu Hause gespeicherte Dateien gilt das Ablaufdatum der Nutzungslizenz des jeweiligen Mediums.

 

Dauer der Nutzungsrechte

 

Die Nutzer sind berechtigt, die bereit gestellten Medien für die Dauer des jeweils gültigen Lizenzzeitraumes zu nutzen. Nach Ablauf der Lizenzzeit ist das Medium in der Mediathek nicht mehr aufrufbar und die Lehrkraft ist verpflichtet, alle auf elektronischen Datenträgern abgelegten Kopien zu löschen.

 

Urheberrechte

 

Urheberrechte dürfen nicht verletzt werden (z. B. durch Nutzung der Medien außerhalb des schulischen Kontext oder nach Ablauf der Lizenzzeit). Eventuell für Vorführungen fällig werdende GEMA-Tantiemen sind nicht abgegolten. Sie sind ggf. durch den Veranstalter mit der GEMA abzurechnen.

 

Nichtbeachtung

 

Eine Nichtbeachtung der Nutzungsordnung kann strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen. Zudem kann bei Verstoß den Nutzern die Berechtigung zum Download entzogen werden. Weitere Ansprüche bleiben vorbehalten.

 

Inkrafttreten

Die vorliegende Benutzerordnung tritt mit Wirkung vom 01. Februar 2020  in Kraft.