Am 11.11. ist Martinstag.  Doch - wer war der Heilige Martin?

Neu in unserem Verleih:  

 

Mit 12 Bildkarten für das Kamishibai Erzähltheater ergänzt durch leicht verständliche Texte wird das Leben des heiligen Martin erzählt: davon, wie er seinen Mantel mit einem Bettler teilte und so zum Gespött der anderen Soldaten wurde, wie er Christ und sogar Bischof wurde und warum er bis heute als leuchtendes Beispiel für Nächstenliebe und Hilfsbereitschaft gilt.

Demnächst ebenfalls:
Die Legende vom Heiligen Nikolaus.

 


Der Bundesweite Vorlesetag ist seit 2004 Deutschlands größtes Vorlesefest und eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. Jedes Jahr am dritten Freitag im November setzt der Aktionstag ein öffentliches Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens und begeistert Kinder und Erwachsene für Geschichten.

 

Mitmachen ist ganz einfach: Jeder, der Spaß am Vorlesen hat, schnappt sich eine Geschichte und liest anderen etwas vor. Bei der Frage, wie die eigene Vorleseaktion gestaltet wird, sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Viele Aktionen finden in Schulen, Kindergärten, Bibliotheken oder Buchhandlungen statt. Aber auch ungewöhnliche Vorleseorte sind beliebt: Von der Gefängniszelle, dem Tierpark, Museen, Planetarien, bis hin zu Lesungen in der Fußgängerzone ist alles mit dabei.
Seien Sie - und Ihre Schüler- dabei: Mehr Informationen finden Sie hier


Aktuelle Neuerwerbung

 

Zeitenwende 1989/1990

 

Der Film zeigt anhand von Filmaufnahmen aus dem Jahr 1989 und Zeitzeugengesprächen Ursachen der friedlichen Revolution in der DDR, vollzieht ihren Verlauf bis zum Mauerfall nach und fordert dazu auf, sich mit der heutigen Situation auseinanderzusetzen. Ein eigener Animationsfilm zeigt den politischen Prozess bis zur Deutschen Einheit.

 

Produktionsjahr: 2019

 

Laufzeit: 23 Minuten
Klassen:  9 - 13
Arbeitsblätter:   8


"Von der friedlichen Revolution zur deutschen Einheit"

eine Plakatausstellung der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und des Beauftragten der Bundesregierung für die neuen Bundesländer. 

 

20 Poster mit über 100 zeithistorischen Fotos und QR-Codes, die unter anderem zu Zeitzeugen-Interviews verlinken.

 

Machen Sie die Ereignisse vom Sommer 1989 bis zum Frühjahr 1990 für Ihre Schüler erfahrbar - bei uns können Sie die Plakate - komplett oder in Teilen - ausleihen.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier


Wir sind Hirnforscher –

Herr Tie und seine Experimente

 

Fragen – Experimentieren – Antworten :

                                      Grundschüler werden zu Hirnforschern

Warum hat unser Gehirn Falten? Welcher Bereich im Gehirn macht was? Und was hat eigentlich ein Roboter damit zu tun?

Mit der Unterrichtsprojekt Wir sind Hirnfoscher!  entdecken Kinder der 3. und 4. Klasse altersgerecht das spannendste Organ unseres Körpers: das Gehirn. Die Reihe benötigt 5-8 Schulstunden und lässt sich unkompliziert in den Sachunterricht einbetten - angeleitet von den Lehrkräften selbst.

Die Hirnforscherboxen mit allen nötigen Materialien werden von der Hertie-Stiftung bereitgestellt und können im Medienzentrum  ausgeliehen werden. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Alle wichtigen Infos finden Sie in dem angehängten Projektflyer und Infoblatt zum Ausleihverfahren. Ein Bild vom Projekt können Sie sich außerdem unter folgendem Link auf der Seite der Hertie-Stiftung machen: www.ghst.de/herr-tie

Flyer: https://www.ghst.de/fileadmin/images_redesign/neurowissenschaften/Herr_Tie   /Flyer_HerrTie-2017.pdf           

Für folgende Zeiträume können Sie Herr Tie und seine Materialien noch bei uns vorbestellen:
- 22.04. - 29.05. 2020
- 08.06. - 17.07. 2020


 

...feiern Sie mit!
Der Gerstenberg-Verlag hat für die Altersgruppen Vorschule und Leseanfänger Material und Ideen für eine lustige und lehrreiche Raupenparty zur Verfügung gestellt.
Alle Materialien bekommen Sie bei uns oder über https://www.gerstenberg-verlag.de/index.php?id=100

 


Am 01. März 2018 ist das

neue Urheberrechtsgesetz für Schulen

in Kraft getreten.

 

Im Sommer 2017 hat die Bundesregierung eine Novellierung des Urheberrechtsgesetzes beschlossen, die sogenannte "Wissenschafts- und Bildungsschranke". Das geänderte Gesetz gilt ab dem 01. März 2018 und ist zunächst auf vier Jahre befristet. Die Neuregelung soll Lehrkräften und Wissenschaftspersonal einen unkomplizierten "Basiszugang" für den Medieneinsatz ermöglichen.

 

Alle relevanten Informationen bekommen Sie bei uns oder unter

 

www.Filme-Im-Unterricht.de

 


Arbeitsheft zum Unstrut-Hainich-Kreis kann kostenlos abgeholt werden

Das Arbeitsheft

"Meine Heimat: Der Unstrut-Hainich-Kreis in Thüringen" ist nunmehr in der zweiten Auflage und leicht überabeitet erschienen.

Themen sind unter anderem die Städte im UH-Kreis, Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele, die geographische Lage, der Hainich und die Unstrut, Traditionen, berühmte Persönlichkeiten und vieles mehr.

Es kann von ALLEN Interessierten für Kinder im Alter von 9 bis 10 Jahren bei uns abgeholt werden.